Heckenpflanzen und Sichtschutz

Diese Bäume und Pflanzen eignen sich als Heckenpflanze oder Sichtschutz:

Eberesche
Botanischer Name:Sorbus aucuparia
Eignung:Sehr gut als Heckenpflanzen oder Sichtschutz geeignet
Baumart:Laubbaum
Baumfamilie:Rosengewächse (Rosaceae)
Erscheinung:sommergrün
Frosthärte (winterhart):bis zu –20°C
Kirschlorbeer
Botanischer Name:Prunus laurocerasus
Eignung:Gut für den Garten als Hecke geeignet
Baumart:Laubbaum
Baumfamilie:Rosengewächse (Rosaceae)
Erscheinung:immergrün
Frosthärte (winterhart):bis zu –20°C
Botanischer Name:Thuja occidentalis
Eignung:Gut für den Garten als Hecke geeignet
Baumart:Nadelbaum
Baumfamilie:Cupressaceae (Zypressengewächse)
Erscheinung:immergrün
Frosthärte (winterhart):bis zu –24°C
Botanischer Name:Thuja standishii
Eignung:Gut für den Garten als Hecke geeignet
Baumart:Nadelbaum
Baumfamilie:Zypressengewächse (Cupressaceae)
Erscheinung:immergrün
Botanischer Name:Crataegus canadensis
Baumart:Laubbaum
Baumfamilie:Rosengewächse (Rosaceae)
Botanischer Name:Crataegus chrysocarpa
Baumart:Laubbaum
Baumfamilie:Rosengewächse (Rosaceae)
Botanischer Name:Crataegus sanguinea
Baumart:Laubbaum
Baumfamilie:Rosengewächse (Rosaceae)
Botanischer Name:Taxus baccata
Eignung:Gut für den Garten als Hecke geeignet
Baumart:Nadelbaum
Baumfamilie:Taxaceae (Eibengewächse)
Erscheinung:immergrün
Frosthärte (winterhart):bis zu –32°C
Botanischer Name:Taxus cuspidata
Baumart:Nadelbaum
Baumfamilie:Eibengewächse (Taxaceae)

Informationen

Bei Heckenpflanzen, die ganzjährig als Sichtschutz dienen sollen, ist es wichtig auf die Winterhärte bzw. Frosthärte zu achten. Zudem sollten es immergrüne Hecken oder Bäume sein. Dadurch verlieren sie bei kalten Temperaturen in Herbst und Winter nicht ihre Blätter oder Nadeln.

Autor:

Alle Angaben sind ohne Gewähr.